Mercedes vs. Jaguar: Hühner in der Auto Werbung

Mercedes Version

Echte Hühner tanzen im Mercedes-TV Spot „Chicken“ für das Magic Body Contol für intelligenten Fahrcomfort und werben dabei für die „Stabilität in jeder Situation“.

Beim Magic Body Control können Bodenwellen im Voraus durch eine Stereokamera in der Frontscheibe erkannt werden. Das System stellt dann das Fahrwerk der S-Klasse Autos im Voraus auf die Situation ein und sorgt damit für ein einzigartiges Fahrgefühl.

Die Hühner bewegen sich dabei zu den Beats von Diana Ross „Upside Down“.

Die sehr erfolgreiche Autowerbung ist mittlerweile bei Youtube ein Bestseller.

Jaguar Version

Die Sportwagenmarke Jaguar reagierte im Dezember 2013 auf die Werbung und brachte einen eigenen witzigen TV-Spot heraus, wo Hühner im ersten Teil des Werbeclips auch die Hauptrolle spielen.

Die Botschaft bei Jaguar lautet: Wir bevorzugen die Reflexe einer Raubkatze statt die von Hühnern.

Schauen Sie sich die bissige Antwort an:

Mercedes reagierte inzwischen mit einem neuen Anzeigenmotiv auf diese bissige Attacke: Die Reflexe einer Katze sind nicht schnell genug.